CLEO-SHOP

AGB

1. Geltungsbereich 

 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Kunden über den Online-Shop der . Cleosaint GmbH  , Ulrich-Röschstrasse 18, 9403 Goldach, Telefon: +41 (0)718455858, info@cleo-shop.ch, Handelsregister Nummer:CHE-115-607-536 abgeben. 

 

2. Angebot und Vertragsschluss 

 

2.1 Genaue Formulierung
Cleosaint GmbH ist berechtigt, personenbezogene Daten des Kunden unter Einschluss aller Daten über den Zahlungsvorgang seiner Bestellung an ein Inkassobüro bzw. die Wirtschaftsauskunftei CRIF AG in Zürich oder ein mit dieser verbundenes Unternehmen weiterzuleiten. 
Der Kunde erklärt sich mit dieser Weitergabe seiner Daten zum Zwecke der Bonitätsprüfung, des Inkassos sowie des Aufbaus einer Datensammlung über Zahlungserfahrungen einverstanden. Der Kunde ist berechtigt, seine vorstehende Zustimmung jederzeit schriftlich zu widerrufen.

2.2 Allgemeinere Variante
Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Cleosaint GmbH  den für die Bonitätsprüfung des Kunden sowie für das Inkasso des Kaufpreises beigezogenen Dritten (insbesondere der Wirtschaftsauskunftei CRIF AG, Zürich, oder einem mit dieser verbundenen Unternehmen) jederzeit Zugriff auf seine aus der geschäftlichen Beziehung stammenden personenbezogenen Daten unter Einschluss aller Zahlungserfahrungen aus dem Bestellvorgang gewährt. Der Kunde ist berechtigt, seine vorstehende Zustimmung jederzeit schriftlich zu widerrufen. 

2.3 AGB für positive Zahlungserfahrungen 
Im Rahmen der Bearbeitung von Personendaten, die für den Abschluss oder die Abwicklung eines Vertrages notwendig sind, kann Cleosaint GmbH  mit Behörden sowie mit Unternehmen, die mit der Schuldeintreibung oder der Kreditauskunft betraut sind, Daten auszutauschen oder ihnen Daten übergeben, wenn der Austausch oder die Übergabe zur Prüfung der Kreditwürdigkeit oder zur Geltendmachung von Forderungen erfolgt.

 

2.4 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. 

2.5 Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Produkte ab. 

2.6 Unmittelbar nach Erhalt der Bestellung, bestätigt Cleosaint GmbH  den Zugang der Bestellung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn Cleosaint GmbH den Versand der Ware per EMail bestätigt (Auftrags-bzw. Versandbestätigung) oder spätestens durch Auslieferung der Ware. 

 

3. Preise und Versandkosten 

 

3.1 Es gelten die auf der Website www.cleo-shop.com angegebenen Preise. Diese beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, sonstige Preisbestandteile und verstehen sich inklusive Versandkosten. Für Lieferungen in die EU enthalten die Preise die EU Mehrwertsteuer und die Kosten für die Zollabwicklung. Für Lieferungen in die USA enthalten die Preise die Kosten für die Zollabwicklung und die Zölle. 

 

4. Lieferbedingungen 

 

4.1 Die Lieferung erfolgt nur in die Schweiz,Liechtenstein, Deutschland und Österreich und ist lieferkostenfrei.

4.2 Bitte beachten Sie, dass bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Steuern (etwa im Fall eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben, etwa in Form von Zöllen anfallen können, die von Ihnen zu tragen sind.

4.3 Bei jedem Produkt ist die Lieferzeit ersichtlich. 

4.4 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist Cleosaint GmbH zu Teillieferungen berechtigt. 

4.5 Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Kunden trotz dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, kann Cleosaint GmbH vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet. 

 

5. Zahlungsbedingungen 

 

5.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung, Vorkasse, Postfinance, Pay Pal, Kreditkarte.

5.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennt  Cleosaint GmbH seine Bankverbindungen in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 14 Tagen auf unser Konto zu überweisen. 5.3 Eine Verrechnung mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen. 

5.4 Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen. 

5.5 Bei Zahlung per Rechnung: Nach erfolgreicher Bonitätsprüfung über CRIF AG können Produkte gegen Rechnung bis CHF 2000 bestellt werden.

6. Eigentumsvorbehalt 

 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum von Cleosaint GmbH. Vor dem Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne die Zustimmung von Cleosaint GmbH nicht gestattet. 

 

7. Gewährleistung 

 

7.1 Cleosaint GmbH leistet Gewähr durch die Behebung von Mängeln. Dies geschieht nach Wahl von Cleosaint GmbH durch Nacherfüllung, nämlich Beseitigung eines Mangels (Nachbesserung) oder Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung). 

7.2 Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies gilt nicht für unerhebliche Mängel. Ein Recht des Kunden auf Minderung ist ausgeschlossen. 

 

8. Haftung 

 

Cleosaint GmbH schliesst die Haftung für leicht fahrlässige Vertragsverletzungen aus. Gleiches gilt für Vertragsverletzungen von Hilfspersonen und Substituten. 

 

9. Anwendbares Recht

 

Die Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden und Cleosaint GmbH unterstehen dem materiellen schweizerischen Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980. 

 

10. Schlussbestimmungen

 

Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen unwirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

 

 
Unsere Marken

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Socialmedia